COLASIT AG
Kunststoffbau
Faulenbachweg 63
CH-3700 Spiez
 
Telefon +41 (0)33 655 61 61
Fax +41 (0)33 654 81 61
Mail info@colasit.ch

Tropfenabscheider


 
Einsatzgebiete Tropfenabscheider kommen überall dort zum Einsatz, wo kleinste tropfenförmige Schad-oder Prozessstoffe aus flüssigkeitsbeladener Abluft abgeschieden werden müssen. Dies ist u. a. in Betrieben der Oberflächenveredelung, der Chemie- oder Elektronikindustrie der Fall.
 
  Funktionsprinzip eines Lamellenabscheiders
   
   
 
  Schematische Darstellung der Funktionsweise
   
   
 
Funktionsweise Die von einem Kunststoff-Ventilator angesaugte Abluft wird durch ein Profilgitter mehrfach umgelenkt. Aufgrund ihrer Trägheit prallen die mitgeführten Tropfen gegen die Profilwände, werden dort abgeschieden und können unten aus dem System entfernt werden.
Abscheideleistung Die Abscheideleistung ist gekennzeichnet durch den kleinsten, noch abscheidbaren Tropfen (Grenztropfen). Die von COLASIT verwendeten Profile werden für jeden Bedarfsfall optimal ausgelegt. Der Abscheidegrad beträgt 99,9 % aller Tropfen, die grösser als der Grenztropfendurchmesser sind.
Abscheidung von Aerosolen Neigt die Abluft zur Bildung von Aerosolen können diese mit einem speziell dimensionierten Gewebe wirkungsvoll abgeschieden werden.
Bauweise Der COLASIT-Tropfenabscheider besteht aus einem rechteckigen Gehäuse, darin eingebaut sind standardmässig die Abscheiderpakete in zweilagiger Ausführung. Die Pakete können zur Reinigung seitlich ausgebaut werden. Alle Komponenten sind aus thermoplastischen Kunststoffen gefertigt.